Corinna & Jovana

Ich muss gestehen, Farbenfreude mag ich nicht besonders gut leiden. Wenn man in Klischees denkt, klingt das erstmal schrecklich. Farbenfroh ist doch der Inbegriff des Schönen, der Lebensfreude. Aber mich fasziniert die Harmonie von stimmigen, fast gleichen Farben. Diese Ruhe, die das ausstrahlt.

Kein Wunder, dass mich die triste, regnerische Winterlandschaft zu diesem Shooting inspiriert hat. Da ich euch zu Anfang diesen Jahres sowieso mal wieder was Gutes tun wollte, war ein Gewinnspiel genau das Richtige, um meine Vision umzusetzen. Und es hätte mich nicht besser treffen können als mit diesen beiden Mädels. Wir haben so viel gelacht und ich liebe es, so viel Freude zu schenken. Dann macht Fotografieren für mich Sinn.

Dadurch, dass ich dieses Mal die Zügel in der Hand hatte, konnte ich mich auch ein wenig mehr im Posing ausprobieren und die beiden haben das auch noch so gut mitgemacht. Ich liebe dieses Verträumte, Romantische. Und ich hoffe natürlich, ihr seid dadurch auch auf den Geschmack gekommen.