Bei Melanie und Daniel war ich mir bis zur letzten Sekunde unsicher, ob wir dieses Shooting überhaupt machen sollen. Es zog sich immer mehr zu und eigentlich habe ich mich wohl nur ins Auto gesetzt, weil die beiden gesagt haben, sie würden es gerne heute machen. Doch letztendlich war ich so froh, dass wir das durchgezogen haben. Wenn man genau hinsieht, erkennt man wohl den ein oder anderen Regentropfen auf den Bildern. Es hat fast die ganze Zeit genieselt. Und trotzdem liebe ich, was dabei heraus gekommen ist. Die beiden waren so wundervoll miteinander und habt ihr je so ein bezauberndes Lächeln wie das von Melanie gesehen? Da muss ich jedes Mal mitlächeln, wenn ich auf die Bilder schaue. Wer braucht da schon Sonne?